Saarland, Mentalfeld-Techniken, Mentalfeld-Therapie (MFT), bei emotionalen Stresszuständen, einschränkenden Glaubenssätzen, egal ob der Ursprung ein körperliches oder seelisches Trauma ist, EFT

Mentalfeld-Therapie in St. Wendel

Klopfakupressur bei körperlichen und emotionalen Stresszuständen

Die Mentalfeld-Technik (MFT) nach Dr. Klinghardt ist eine Klopfmethode, die innerhalb kurzer Zeit tiefe und anhaltende Wirkung erzielt.

Sie kann helfen bei ungünstigen Verhaltensweisen, Allergien, Lernstörungen, Prüfungsangst, Hemmungen, akuten und chronischen Schmerzen, emotionalen Stresszuständen und mehr.

MFT beruht auf der einfachen Erkenntnis, dass seelische Spannungszustände und Schmerzen oft dann entstehen, wenn sich der Mentalkörper als Folge eines Traumas vom physischen Körper trennt.

Während die innere Aufmerksamkeit dem abgespaltenen Inhalt zugewendet wird, werden bestimmte Akupunkturpunkte oder Körperareale rhythmisch beklopft. Durch das Klopfen dieser Punkte, verbunden mit freimachenden Glaubenssätzen, kommt es zu einer Neuorganisation der Denk- und Gefühlsstrukturen.

Zusätzlich werden bei der Mentalfeld-Therapie neben der Klopfmethode weitere Techniken integriert. Dazu gehören die Anwendung von Farbbrillen und Augenbewegungen, die Kopfhaltetechnik, das Lösen von familiären Verstrickungen mit heilenden Sätzen u. a.

Da diese Methode leicht zu erlernen ist, kann sie auch wunderbar zu Hause als Selbsthilfe-Methode weitergeführt werden.
 

 

Hintergrundbild „Vierblättriges Kleeblatt”: Nailia Schwarz - Fotolia.com